Die interessensvertretung
für Tennis- und Racketsporthallen
Plattform Österreichischer Tennis- und Racketsporthallen

Hallenbetreiber in Österreich stehen vor einer wirtschaftlichen Tragödie. Die Abo-Stunden machen in einer wirtschaftlich geführten Racketsport-Halle zwischen 60 und 80% des Winterumsatzes aus und werden in der Regel zwischen August und Oktober einbezahlt. Daher greifen die Umsatz-Ersatz-Maßnahmen der Regierung hier nicht.

Unsere Forderungen

Schließen Sie sich der Plattform Österreichischer Tennis- und Racketsporthallen an und verschaffen Sie sich Gehör!

News

ÖTR Aktivitätsbericht 4/2021

Liebe ÖTR-Mitglieder und all jene die es hoffentlich noch werden, Liebe Tennis- und Rackethallenbetreiber*Innen Österreichs, Liebe Presse-Vertreter, ich darf Ihnen wie gewohnt nach unser Friseur-Aktion (Fotocredit: Leo Hagen) über unser Tun in den letzten Wochen berichten. Vorweg die wichtigsten Punkte in aller Kürze: ZOOM-Meeting ÖTR-Mitglieder am 18.03.2021 um 19:00 Uhr News Umsatzersatz – Verhandlungen BMF, […]

PETITION zur Öffnung der Tennis- und Racketsporthallen

Liebe TennisspielerInnen, Die Plattform Österreichischer Tennis- und Racketsporthallen fordert die möglichst rasche Öffnung der Indoor-Tennisplätze. Maximal 4 Spieler auf 670m2 (= 165m2/Spieler) und 4-12m Hallenhöhe ohne Windbelastung ergeben eine sehr geringe Virenbelastung im Ernstfall. Wie soll man einem Tenniskunden erklären, daß er zwar jedes Geschäft betreten darf, daß sich “körpernahe” Dienstleister wie Frisöre an ihm […]

ÖTR Aktivitätsbericht 3/2021

Liebe ÖTR-Mitglieder und all jene die es hoffentlich noch werden, Liebe Tennis- und Rackethallenbetreiber*Innen Österreichs, Liebe Presse-Vertreter, ich darf mich in unserer dritten Ausgabe unseres Aktivitätsberichts bei Ihnen melden und von unserer Arbeit berichten. Das Medieninteresse an unserem Anliegen, unserer wirtschaftlich mehr als nur herausfordernden Situation, ist größer denn je.

Unsere Mitglieder

Die Organisation

Wir sind als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Wien organisiert. Unser Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Präsident: Matthias Schiffer, 1. Vizepräsident: Dieter Spreitzer, 2. Vizepräsident: Ing. Wolfgang Denk.

Mehr dazu im Menüpunkt “ÜBER UNS”